Newsarchiv: Detailansicht

UHC Waldkirch St. Gallen: Der Neuling
21.08.2018 15:53
In der Gruppe A des Champy Cups kommt es zu einer Premiere: Zum ersten Mal wird Waldkirch St.Gallen am Champy Cup teilnehmen. «Von den St.Gallern erwarte ich, dass sie mit ihrem jungen Team eine besonders kämpferische Einstellung an den Tag legen und das Turnier so bereichern», erklärt OK-Präsident Hermann Eggler. Wasa, unter der Führung des schwedischen Cheftrainers Fabian Arvidsson, hat in der letzten Saison bewiesen, dass sie an einem guten Tag jeden Gegner schlagen können. Die St. Galler halten auf die neue Saison hin an ihrem Konzept fest und setzen auf viele Eigengewächse. Spektakuläre Transfers blieben deshalb aus. Der Verein wurde im Jahr 1997 durch eine Fusion der beiden Vereine UHC St. Gallen und TSV Waldkirch gegründet. Im letzten Jahr verpasste man trotz zeitenweise starken Leistung die Playoffs schliesslich knapp.
Waldkirch St. Gallen 3:5
FC Helsingborg

Chur Unihockey 2:5
Alligator Malans