Newsarchiv: Detailansicht

HC Rychenberg Winterthur: Die Unberechenbaren
20.08.2018 15:49
Die Winterthurer starten mit einem neuen Trainer in die Saison. Der Finne Jukka Kinnunen ersetzt Rolf Kern. Bei den Winterthurern werden am Champy Cup ausserdem voraussichtlich zwei vielversprechende neue Spieler auflaufen. Zum einen ist dies der finnische Stürmer Mikko Saarnio, der zuvor Captain bei OLS in der höchsten finnischen Liga war. Zum anderen wird in Maienfeld Offensivverteidiger Santeri Toropainen sein Können präsentieren. Er buchte zuvor in der obersten finnischen Spielklasse in 124 Spielen 107 Punkte. Aufgrund der vielen Neuerungen auf den Ausländerpositionen sowie auf der Trainerposition ist Rychenberg in dieser Saison sehr schwierig einzuschätzen, weshalb sie hier als die Unberechenbaren bezeichnet werden. In der letztjährigen Meisterschaft schaffte es Rychenberg in den Playoff-Halbfinal. Am Champy Cup nahm Rychenberg zuletzt 2017 teil und rangierte auf dem letzten Schlussrang.
Waldkirch St. Gallen 3:5
FC Helsingborg

Chur Unihockey 2:5
Alligator Malans