Newsarchiv: Detailansicht

Helsingborg erster Finalteilnehmer
26.08.2017 17:26
Der FC Helsingborg schlägt den HC Rychenberg Winterthur trotz einer schwachen Startphase mit 8:5. Die Winterthurer starteten mit viel Offensivdrang in die Partie und führten nach 20 Minuten verdient mit 3:1. Doch ab dem Mitteldrittel übernahmen die Schweden das Spieldiktat und glichen bereits in der 23. Minute zum 3:3 aus. In der Folge entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch mit vielen Torszenen auf beiden Seiten. Teilweise schön vorgetragene Passkombinationen sorgten für einen hohen Unterhaltungswert. In den entscheidenden Momenten führten die Schweden allerdings die etwas feinere Klinge, sodass sie das Spiel nicht unverdient für sich entscheiden konnten und nun als erster Finalteilnehmer des Champy Cup 2017 feststehen.
Chur Unihockey 4:5 n.V.
GC Zürich

FC Helsingborg 4:2
Alligator Malans