Newsarchiv: Detailansicht

In 53 Sekunden zur Wende
25.08.2017 21:01
4:2 für Tatran Střešovice lautete der Spielstand nach 40 und auch nach 50 Minuten. Der tschechische Rekordmeister war bis zu diesem Zeitpunkt die cleverere und effizientere Mannschaft. Doch wie schnell es im Unihockey manchmal gehen kann, zeigt ein Blick auf die Anzeigetafel eine Minute später: 5:4 für Alligator Malans hiess es da plötzlich. Remo Buchli, Jarkko Nurmela und Kevin Bebi sorgten innerhalb von 53 Sekunden für die Wende. Die Malanser liessen danach nichts mehr anbrennen und gewannen das Spiel schliesslich mit 6:5.
Alligator Malans
FC Helsingborg

Chur Unihockey
Tatran Stresovice