Newsarchiv: Detailansicht

Rychenberg erkämpft sich dritten Platz
28.08.2016 17:42
Im Penaltyschiessen setzte sich Rychenberg Winterthur im kleinen Final des diesjährigen Champy Cups mit 8:7 gegen die Zürcher Grasshoppers durch. Michel Wöcke verwandelte den entscheidenden Versuch. Zuvor wogte die Partie hin und her. GC erwischte den besseren Start und führte zwischenzeitlich 3:0 (17.), ehe Winterthur mit vier Toren innert sechs Minuten die Partie auf 7:5 kehrte (45.). Nach dem darauffolgenden Timeout schafte GC bis zur 58. Minute noch den Ausgleich.
Chur Unihockey 4:5 n.V.
GC Zürich

FC Helsingborg 4:2
Alligator Malans