Newsarchiv: Detailansicht

GC erreicht auch den Final
29.08.2015 22:31
Der zweite Finalist neben Helsingborg ist gefunden: Die Zürcher Grasshoppers gewinnen den "Halbfinal" gegen Chur Unihockey mit 6:5. Den entscheidenden Treffer erzielte Nico Scalvinoni in der 56. Minute. Damit machte der Natistürmer seinen Hattrick komplett. In einem unterhaltsamen Spiel wechselte die Führung munter ab, keinem Team gelang es aber mit mehr als zwei Toren in Führung zu gehen. Chur spielt morgen um 15 Uhr nun gegen Rychenberg Winterthur um Platz 3.
Chur Unihockey 4:5 n.V.
GC Zürich

FC Helsingborg 4:2
Alligator Malans