Newsarchiv: Detailansicht

GC dreht die Partie gegen Tatran
29.08.2015 17:38
Die Zürcher Grasshoppers drehen eine turbulente Partie gegen Tatran Stresovice in den Schlussminuten auf 10:9. Zehn Minuten vor Schluss führte der tschechische Meister noch 7:4. Kim Nilsson und Nico Scalvinoni (je zwei Tore), Christoph Meier und Joel Rüegger inszenierten in den turbulenten Schlussminuten die Zürcher Aufholjagd. Die Hoppers wirkten lange etwas behäbig, während Stresovice deutlich frischer Auftrag als beim gestrigen Spiel gegen Chur. GC duelliert sich nun im Abendspiel gegen Chur (20.30 Uhr) um den zweiten Finalplatz.
Alligator Malans
FC Helsingborg

Chur Unihockey
Tatran Stresovice