Newsarchiv: Detailansicht

Helsingborg im Final
29.08.2015 14:58
Mit einem 5:3-Sieg über den HC Rychenberg Winterthur qualifiziert sich der FC Helsingborg für den Final des 19. Champy Cups in Maienfeld. Die Schweden spielten weniger druckvoll als beim Auftaktsieg gegen Chur gestern, dazu hielten die Winterthurer bei ihrem ersten Turnierspiel erfreulich gut mit. Die Entscheidung fiel erst in der 52. Minute als Hampus Dargren das 5:2 erzielte. Die weiteren Tore für Helsingborg erzielten Daniel Johnsson (2), Jonathan Skoglösa und Nicklas Lidholm. Beim HCR waren Neuzugang Fredrik Holtz, Felix Buff und Michel Wöcke erfolgreich.
Waldkirch St. Gallen 3:5
FC Helsingborg

Chur Unihockey 2:5
Alligator Malans