Rückblick: 1997

Champy Cup 1997

  • 1. internationales Unhockeyturnier
  • 12. - 14. September
  • Sportanlage GBC Chur

Bereits bei der ersten Austragung des champy cups konnte ein Top Teilnehmer-Feld präsentiert werden. Aus der Schweiz waren die drei bündner NLA-Teams vertreten. Neben der tschechischen Nationalmannschaft waren folgende vier Mannschaften aus Schweden dabei: Jönköping IK, Tyresö IBK, Bräckans IBK und KFUM Linköping. Das Team aus Jönköping gewann gegen Tyresö den Final mit 7:4, während sich Linköping im Spiel um Platz 3 gegen Tschechien in der Verlängerung mit 3:2 drchsetzte.

Teilnehmer

  • National Team (CZ)
  • Jönköping IK (SE)
  • Tyresö IBK (SE)
  • Bräckans IBK (SE)
  • Linköping (SE)
  • Rot-Weiss Chur (CH)
  • Alligator Malans (CH)
  • Torpedo Chur (CH)
Alligator Malans
FC Helsingborg

Chur Unihockey
Tatran Stresovice